The Bükk Region Geopark could become UNESCO Global Geopark 09/07/2023 8:04 AM

The Bükk Region Geopark could become UNESCO Global Geopark

1
The Bükk Region Geopark could become UNESCO Global Geopark

The UNESCO Global Geoparks Council accepted 16 applications from prospective UNESCO Global Geoparks during the first meeting of its 8th session, organized under the auspices of M’Goun UNESCO Global Geopark in Marrakesh, Morocco, on 4 and 5 September 2023. According to the latest news, the Bükk Region Aspirant UNESCO Geopark is among them.

The UNESCO Global Geoparks Council plays a crucial role in evaluating new and renewed UNESCO Global Geopark nominations, according to the official UNESCO website. Its members meet annually to determine whether new applications meet the required standards and can be forwarded the Executive Board of UNESCO for endorsement.

Should the UNESCO Executive Board endorse the applications that were accepted thus-far, this would bring the total number of UNESCO Global Geoparks from 195 to 211, in 48 countries. It is hoped that this will make our Bükk Region Geopark the third country to hold this noble and honourable title, after the Novohrad-Nógrád and Bakony-Balaton Geoparks.

The 16 accepted applications from prospective UNESCO Global Geoparks are:

  • Uberaba, Brazil
  • Biokovo-Imotski Lakes, Croatia
  • Enshi Grand Canyon Tenglongdong Cave, China
  • Linxia, China Longyan, China
  • Mount Changbaishan, China
  • Wugongshan, China
  • Xingyi, China
  • Det Sydfynske Øhav, Denmark
  • Impact Crater Lake, Lappajärvi, Finland
  • Armorique, France
  • Normandie Maine, France
  • Bükk Region, Hungary
  • Schelde Delta, Netherlands-Belgium
  • Oeste, Portugal
  • Volcanes de Calatrava - Ciudad Real, Spain

Further details of the decision are expected to be announced at the 10th UNESCO Global Geoparks Conference, which starts today in Morocco and will be attended by representatives of the Bükk Region Geopark. As we wrote, the 2nd UNESCO Global Geoparks International Film Festival will be held in conjunction with this programme, and will also feature a film from our geopark.

RELATED

2023/1 1. Sziasztok!

2023/1 1. Sziasztok!

04/19/2023 2:34 PM
Hallo zusammen! Mein Name ist Hanna und ich bin die neue Freiwillige der Organisation kulturweit aus Deutschland. Ich werde bis Ende August dieses Jahres in Eger bleiben. Hier sind ein paar Fakten über mich: Aufgewachsen bin ich in einem kleinen Dorf namens Trautmannshofen in Bayern, das in der Nähe der Stadt Neumarkt in der Oberpfalz liegt. Die nächstgrößere Stadt ist Nürnberg (Vielleicht habt ihr schon mal davon gehört.) Im Februar bin ich 23 Jahre alt geworden. Zusammen mit meinen Eltern wohne ich noch in Trautmannshofen. Mein älterer Bruder Lukas wohnt in Neumarkt. In meiner Freizeit bin ich gerne draußen, gehe wandern oder fahre mit dem Fahrrad. Außerdem lese ich gerne spannende Romane oder Krimis und gehe an den Wochenenden mit Freunden aus. Nachdem ich 2016 meinen Realschulabschluss gemacht habe, habe ich eine Ausbildung zur Industriekauffrau bei der örtlichen Öko-Brauerei "Neumarkter Lammsbrau" gemacht. Seit 2019 war ich bei der Thule GmbH in Neumarkt im technischen Kundendienst tätig. Nun war es Zeit für ein neues Abenteuer! Da ich schon immer mal für eine gewisse Zeit im Ausland arbeiten wollte, nutzte ich die Gelegenheit und bewarb mich für den Naturfreiwilligendienst bei kulturweit. Glücklicherweise wurde ich angenommen und mir wurde angeboten, den Freiwilligendienst im Bükk-Region Geopark in Eger, Ungarn zu absolvieren. Ich habe das Angebot angenommen und bin nun glücklich und neugierig, welche Erfahrungen dieser neue Lebensabschnitt für mich bringen wird!
Read more